Inkassolution

inkassolution bietet Inkassoverfahren

Sind Inkassoverfahren: gehässig oder gefällig?

„Gläubigerunternehmen sind keine Unmenschen –
ebenso wenig wie Inkassobüros!“

Diese Behauptung untermauern wir an dieser Stelle mit einem
beispielhaften Inkassoverfahren. Getreu dem Fall, ein Kunde kommt
seinen Zahlungsverpflichtungen gegenüber dem Unternehmen nicht nach.

Das anschließende Inkassoverfahren wird von vielen Schuldnern als „Angriff“
gesehen. Als unwiderrufliche Gehässigkeit seitens des Gläubigers, der mit allen
Mitteln zu versuchen pflegt, seine ausstehende Rechnung zu betreiben.

Professionelles Betreibungsbegehren

Selbstverständlich wünscht sich der Unternehmer, dass aufgrund des
Inkassoverfahrens eine positive Zahlungsmoral des Kunden geweckt wird,
die letztendlich dazu führt, dass Gelder über den Tisch fließen. Aber nicht
um jeden Preis!

In erster Linie bezweckt ein Unternehmen mit der Übergabe des Inkassofalls
Folgendes:

  • Arbeitserleichterung für das eigene Personal …
  • Professionelle Inkassoprofis für Erfolgsergebnisse …
  • Gebührenfreie Inkassofallübergabe gegen eine Kostenpauschale …

Ein Unternehmen kann es sich heutzutage nicht mehr leisten, ohne
Inkassoverfahren etwaigen Schuldsummen hinterher zu rennen – denn
dies geht zu Lasten der eigentlichen gewinnbringenden Arbeit sowie des
Spaßes am eigenen Job. Es macht schlichtweg keinen Spaß, immer wieder
neue Mahnungen zu verfassen, etwaige Betreibungen zu beantragen und mehr.

Perfekte Inkassoverfahren helfen

Freundschaft endet mit dem lieben Geld! Dieses Phänomen kennt wohl
jeder Unternehmer bzw. jede Firma.

Auch Kundenbeziehungen enden oftmals auf diese Art und Weise,
nämlich mit einem offenstehenden Betrag. Ein jeder wird sich vorstellen
können, wie eingenommen Unternehmer in diesem Fall reagieren. Sie sind
sauer, enttäuscht und zeitgleich auch angewiesen auf den Ausgleich der
ausstehenden Forderung.

Im Grunde können Schuldner da noch „froh“ sein, wenn ein Inkassoverfahren
in die Wege geleitet wird, denn dies bedeutet, dass die gesamte Kommunikation
auf neutralem Terrain ausgeübt wird. Ein Inkassoverfahren bedeutet, dass nicht
eingenommenes Fachpersonal sich auf neutralem Boden um den Inkassofall kümmern.

Sowohl psychologisch als auch rechtlich geschult versuchen die Mitarbeiter eines Inkassoservices, eine verträgliche Lösung für beiden Seiten, Gläubiger und Schuldner, herbeizuführen – bestenfalls durch ein außergerichtliches Inkassoverfahren, mithin ohne amtliche Betreibung!

Schuldbetreibung & Inkassoverfahren

Letztendlich ist es sowohl im Sinne des Gläubigers als auch des Schuldners,
dass ein Inkassoverfahren eine positive Wendung nimmt, bevor ein eventuelles
Betreibungsverfahren eingeleitet wurde.

Selbst wenn dies bedeutet, dass ein Unternehmer seine Forderung in einzelnen,
monatlichen Raten betreibt … mithin der Schuldner die Möglichkeit erhält,
Raten zu zahlen. Ein Ratenzahlungsvergleich ist eine häufige Lösung!

Wir vom Inkassobüro inkassolution helfen Ihnen jederzeit und immer gern!
Rufen Sie unsere Inkassospezialisten am besten jetzt gleich an!

inkassolution – Inkassoverfahren – Betreibungsbegehren – Schuldbetreibung

News

  • Deltavista und Inkassolution

    Inkassolution ist offizieller Partner von Deltavista, der Marktführer für Bonitätsauskünfte … Das Deltavista
  • Inkasso Service Neu

    Ihr persönliches Inkassobüro “Inkassolution” bietet seinen Kunden ab sofort eine perfekte
  • Firmenkonkurse…

    Firmenkonkurse und Neugründungen per Ende April 2010: Bereits über 2000 Firmenkonkurse in

Call Back Service

Für nur CHF 58.- im Monat lohnt es
sich nicht mehr das Inkasso selber
zu machen! Wir sagen Ihnen
wie es funktioniert:
 

Inkasso Service | Inkassobüro | Betreibung | Verlustschein | Bonität | Mahnung | Bonitätsauskunft | Inkasso UnternehmenInkassoservice | Betreibungen | Schuldbetreibung
Offene Rechnung | Forderungsmanagement | Inkassounternehmen | Inkasso Dienst | Forderungseinzug | Betreibungs | Betreibungsbegehren
Verlustscheine | Inkasso Schweiz | Inkasso Dienst | Inkasso Firma | Inkasso Büro | Inkasso
© 2009 Werbeagentur Hamburg - Home | Sitemap | Kontakt | AGB | Impressum